• SHOPPER SAL-T

    Die Verpackung ist die Kommunikationsbrücke

Beschreibung

Die Verpackung ist die Kommunikationsbrücke zwischen den Marken und den Shoppern am Point of Sale. Doch häufig ist der Produktkontakt am Regal extrem kurz. Häufig werden Produkte nicht bewusst wahrgenommen, sondern in nur Bruchteilen von Sekunden vom Unterbewusstsein registriert. Umso entscheidender ist es, dass die Produktverpackung eine hohe Markentransport- und Wahrnehmungsstärke aufweisen kann, um den Shopper auch bei dem extrem kurzen Produktkontakt zu erreichen und die Präsenz der Marke im Unterbewusstsein der Shopper zu stärken.

Detailierte Informationen

Fragestellungen
  • Welche Marken sind für die Shopper top of mind?
  • Wie präsent ist meine Marke im Vergleich zu Konkurrenzmarken?
  • … und viele mehr
Methode
  • Erfassen der tatsächlichen Wirkung der Verpackung auf die Wahrnehmung von Shoppern bei flüchtigem Kontakt unmittelbar am Point of Sale.
  • Verwendung findet ein computergestützter, reaktionszeitbasierter Test, den Shoppermetrics zusammen mit der Universität Göttingen entwickelt hat und der fortlaufend validiert wird.
  • Shopper der Kategorie werden direkt am Point of Sale rechnergestützt, zunächst verschwommene, dann aufklarende Abbildungen von Verpackungen präsentiert.
  • Erfasst wird, wie aufmerksamkeitsstark die Verpackung ist, wie schnell sie wahrgenommen wird, ob die Verpackung auch beim schnellen Kontakt am Regal den richtigen Marken zugeordnet wird.
Ergebnisse
  • Markentransportstärke und Wahrnehmungsstärke der Verpackungen im Vergleich zu Konkurrenzmarken.
Fallstudien
  • Neues Konzept für Getränkefachmarkt

Sie wollen mehr Details?
Lassen Sie sich von unseren Fallstudien überzeugen!

Wollen Sie mit uns persönlich sprechen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir Sind gerne für Sie da!